Das Leitthema 2017

Wir leben in spannenden Zeiten: Einerseits nimmt die Innovationskraft klassischer Schwellenländer zu. Viele Unternehmen aus diesen Regionen konkurrieren längst nicht mehr nur über den Preis, sondern bieten qualitativ hochwertige Produkte an, profitieren aber weiterhin von vergleichsweise niedrigen Arbeitskosten. Andererseits drängen High-Tech-Unternehmen mit neuen Geschäfts­modellen in traditionelle Branchen und verändern die herrschenden Spielregeln des Wettbewerbs. In einem solchen Umfeld führt die lineare Fortschreibung bestehender
Unter­nehmens­strategien schnell ins Abseits. Es ist vielmehr erforderlich, Geschäftsmodelle und Strategien vor dem Hintergrund der weitreichenden technologischen Möglichkeiten neu zu denken. Gelingt dies, eröffnen sich vielversprechende Chancen!

Dieser Herausforderung entsprechend, heißt das Leitthema der 14. HAMBURGER GESPRÄCHE 2017: „Mut zu neuen Wegen – Zukunftsfähig durch radikalen Wandel“.

Unsere Referentinnen und Referenten werden am Beispiel ihrer Unternehmen schildern, mit welchen konkreten Ideen und Strategien sie ihre Zukunftsfähigkeit sichern möchten. Das Spektrum der Unternehmen reicht von Traditionsunternehmen bis zum Technologie-Spin-off und umfasst unterschiedlichste Branchen.

Nutzen Sie die Chance, mit den Referenten zu diskutieren, von ihren Erfahrungen zu profitieren und gemeinsam spannende strategische Fragen zu erörtern.

Die alle zwei Jahre stattfindenden HAMBURGER GESPRÄCHE sind mehr als zwanzig Jahre nach ihrer Einführung eine feste Institution. Sie führen regelmäßig zu zahlreichen neuen persönlichen und geschäftlichen Kontakten aus Wirtschaft und Wissenschaft oder vertiefen diese. Genau das zu fördern, ist unser Anliegen als Veranstalter. Wir freuen uns daher besonders, wenn Sie sich als unsere Gäste auch für den geselligen Teil Zeit nehmen. In freundschaftlicher und lockerer Atmosphäre lassen sich die Themen des Tages vertiefen und die Fragen diskutieren, die Sie bewegen.

Wir freuen uns – auch für 2017 wieder – auf eine anregende Tagung mit Ihnen!

Für die Veranstalter


Prof. Dr.-Ing. Hermann Lödding, Leiter des Instituts für Produktionsmanagement und -technik